Obligatorische 2-Phasen-Ausbildung aus einer Hand. Ihre Aargauer Fahrlehrer.

Obligatorische 2-Phasen-Ausbildung für Neulenker.

 

Warum die 2-Phasen-Ausbildung?
Unsere obligatorischen Kurse sollen Dir helfen einen wesentlichen Beitrag zu leisten, um künftig Unfälle und damit unnötige Kosten und Leid auf unseren Strassen zu verhindern.

 

Wie funktioniert die 2-Phasen-Ausbildung?

  1. Bis zur Führerprüfung befindest du dich in der 1. Ausbildungsphase
  2. Ab dem Datum der bestandenen Prüfung kommst du in die 2. Ausbildungsphase
  3. Diese Phase dauert vom Prüfungsdatum an 3 Jahre
  4. Nach diesen 3 Jahren erhälst du den definitiven Führerausweis

 

Bedingungen zum Erhalt des definitiven Führerausweises

  1. Wenn du ein halbes Jahr nach der bestandenen Führerprüfung den 1. Kurstag absolvierst
  2. Wenn du den 2. Kurstag ab dem 2. Jahr absolvierst (Empfehlung AFV)
  3. Wenn du keine schwerwiegenden Verstösse begehst (z.B. Führerausweisentzug)
  4. Wenn du das Gesuch für den definitiven Führerausweis, 1 Monat vor dem Ablaufdatum beantragst

Wie melde ich mich an?
Ganz einfach über deinen Fahrlehrer oder direkt unter www.2pa.ch oder Telefon 056 200 00 60


>>> Kursübersicht und weitere Informationen

>>> Infobulletin 2Phasen PDF